Unsere Graupapageien / Pfirsichköpchen


KNUTH ist eingezogen :-)

Knuth, das Pfirsichköpchen

Der kleine bunte Kerl ist Ende April 2018 bei uns eingezogen um unserer Emma nach dem Verlust von Rambo ein neuer Lebenspartner zu sein...

Er ist ein kleines Pfirsichköpchen und wir haben ihn KNUTH getauft.

Knuth fliegt fröhlich in der Aussenvoliere umher und wagt erste Annäherung an Emma.

Wir hoffen, dass die beiden sich gut verstehen beste Freunde werden :-)


 

"Rambo" war unser Kongo-Graupapagei. Er lebte beinahe 32 Jahre bei uns und konnte wunderschön sprechen und alle möglichen Geräusche nachahmen. Im Sommer hatte er mit seiner Lebenspartnerin Emma eine schöne große Voliere, in der sich pudelwohl fühlte.

 

 

Leider hat uns unser Rambo im April 2018 für immer verlassen :-(
Nun fliegt er hoffentlich im Papageienhimmel seine Runden...

R.I.P. Rambo


Dies ist unsere Emma. Sie kam 2007 zu uns, um für Rambo ein Lebenspartner zu sein. Emma ist ein Timneh-Graupapagei, der im Gegensatz zum Kongo etwas kleiner ist und nicht diese leutend roten Schwanzfedern hat.

Das tut aber ihrem Selbstbewußtsein keinen Abbruch. Im Gegenteil. Sie hat gleich das "Ruder übernommen" und zeigte Rambo, wer der "Boß" ist....